Angebote zu "Norden" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Dänemark und der Hausbau im Norden
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.09.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Dänemark und der Hausbau im Norden, Verlag: Imhof Verlag // Michael Imhof Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Haus // Wohnhaus // Kunstgeschichte, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 303, Reihe: Jahrbuch für Hausforschung (Nr. 64), Gewicht: 1978 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Dänemark und der Hausbau im Norden
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 20.09.2019, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Dänemark und der Hausbau im Norden, Verlag: Imhof Verlag // Michael Imhof Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Haus // Wohnhaus // Kunstgeschichte, Rubrik: Kunstgeschichte, Seiten: 303, Reihe: Jahrbuch für Hausforschung (Nr. 64), Gewicht: 1978 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Dänemark und der Hausbau im Norden
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch zur Tagung in Aarhus versammelt 19 Beiträge zum Hausbau in Dänemark und den angrenzenden Regionen: Im Mittelpunkt steht das Gastland der Jahrestagung 2013, die denkmalrechtlichen Voraussetzungen und Forschungstraditionen werden ebenso erläutert wie die Entwicklung des Holzbaus seit dem späten Mittelalter. Das Augenmerk gilt den prächtigen Fachwerkhäusern der Renaissance, die bis heute das Stadtbild von Aarhus und Ribe prägen, sie repräsentieren in ihrer Kombination aus niederdeutschen Schmuckelementen und dänischer Hochrähmzimmerung die Brückenfunktion Dänemarks zwischen Mittel- und Nordeuropa. Eine besondere Bedeutung kommt seit der Renaissance auch den Niederlanden zu, die nicht nur als protestantischer Bündnispartner, sondern auch als Herkunftsregion zahlreicher Handwerker einen großen Einfluss auf die Baukunst des Nordens hatte. Nach den schweren Niederlagen Dänemarks in den nordischen Kriegen übernahm Schweden die Vormachtstellung im Ostseeraum, unter schwedischer Herrschaft entstanden bedeutende Wohn- und Repräsentationsbauten auch in Mecklenburg und Vorpommern. Der Band wird mit einem Blick auf die Franckeschen Anstalten in Halle abgerundet, die als Vorbild für die modernen Einrichtungen der Sozialfürsorge in Skandinavien dienten.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Dänemark und der Hausbau im Norden
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Jahrbuch zur Tagung in Aarhus versammelt 19 Beiträge zum Hausbau in Dänemark und den angrenzenden Regionen: Im Mittelpunkt steht das Gastland der Jahrestagung 2013, die denkmalrechtlichen Voraussetzungen und Forschungstraditionen werden ebenso erläutert wie die Entwicklung des Holzbaus seit dem späten Mittelalter. Das Augenmerk gilt den prächtigen Fachwerkhäusern der Renaissance, die bis heute das Stadtbild von Aarhus und Ribe prägen, sie repräsentieren in ihrer Kombination aus niederdeutschen Schmuckelementen und dänischer Hochrähmzimmerung die Brückenfunktion Dänemarks zwischen Mittel- und Nordeuropa. Eine besondere Bedeutung kommt seit der Renaissance auch den Niederlanden zu, die nicht nur als protestantischer Bündnispartner, sondern auch als Herkunftsregion zahlreicher Handwerker einen großen Einfluss auf die Baukunst des Nordens hatte. Nach den schweren Niederlagen Dänemarks in den nordischen Kriegen übernahm Schweden die Vormachtstellung im Ostseeraum, unter schwedischer Herrschaft entstanden bedeutende Wohn- und Repräsentationsbauten auch in Mecklenburg und Vorpommern. Der Band wird mit einem Blick auf die Franckeschen Anstalten in Halle abgerundet, die als Vorbild für die modernen Einrichtungen der Sozialfürsorge in Skandinavien dienten.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Svalbard - An Arcticficial Life
39,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Svalbard - An Arcticficial Life präsentiert eine ungewöhnliche Gesellschaft, die sich ganz im Norden unseres Planeten entwickelt hat, auf dem Archipel Svalbard, auch Spitzbergen genannt. Julia de Cooker schuf dieses Fotoprojekt auf der Basis einer Empfindung, die sie "seltsame Normalität" nennt. Wo die Polarlandschaften ein eindrucksvolles Gefühl von Macht vermitteln, erscheint das Leben unwirklich und vertraut zugleich. Ein überraschender Ort, an dem sich kein einziger Baum zum Hausbau findet. Im Kontrast zu ihrer feindlichen Umgebung wirkt die Modernität der Stadt überraschend.Auf Spitzbergen gab es nie eine einheimische Bevölkerung, es ist einer der wenigen Orte auf der Welt, die keine Tradition haben. So nahe am Nordpol lebt eine kleine, untypische Gemeinde in einem ganz anderen Rhythmus als der Rest der Welt,eine Blase von 2.300 Einwohnern aus über 40 verschiedenen Ländern. Diese Bevölkerung, von der etwa ein Viertel jedes Jahr wechselt, hat beinahe etwas von Science-Fiction. Spitzbergen ist ein temporärer Ort für temporäres Leben, eine Passage: Niemand wird hier geboren oder bleibt bis zu seinem Tod, es sei denn, per Zufall.Die französisch-niederländische Fotografin Julia de Cooker lebt in Paris.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Svalbard - An Arcticficial Life
41,10 € *
ggf. zzgl. Versand

Svalbard - An Arcticficial Life präsentiert eine ungewöhnliche Gesellschaft, die sich ganz im Norden unseres Planeten entwickelt hat, auf dem Archipel Svalbard, auch Spitzbergen genannt. Julia de Cooker schuf dieses Fotoprojekt auf der Basis einer Empfindung, die sie "seltsame Normalität" nennt. Wo die Polarlandschaften ein eindrucksvolles Gefühl von Macht vermitteln, erscheint das Leben unwirklich und vertraut zugleich. Ein überraschender Ort, an dem sich kein einziger Baum zum Hausbau findet. Im Kontrast zu ihrer feindlichen Umgebung wirkt die Modernität der Stadt überraschend.Auf Spitzbergen gab es nie eine einheimische Bevölkerung, es ist einer der wenigen Orte auf der Welt, die keine Tradition haben. So nahe am Nordpol lebt eine kleine, untypische Gemeinde in einem ganz anderen Rhythmus als der Rest der Welt,eine Blase von 2.300 Einwohnern aus über 40 verschiedenen Ländern. Diese Bevölkerung, von der etwa ein Viertel jedes Jahr wechselt, hat beinahe etwas von Science-Fiction. Spitzbergen ist ein temporärer Ort für temporäres Leben, eine Passage: Niemand wird hier geboren oder bleibt bis zu seinem Tod, es sei denn, per Zufall.Die französisch-niederländische Fotografin Julia de Cooker lebt in Paris.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Dänemark und der Hausbau im Norden
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dänemark und der Hausbau im Norden ab 39.95 € als gebundene Ausgabe: . Aus dem Bereich: Bücher, Kunst & Musik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
Dänemark und der Hausbau im Norden
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Dänemark und der Hausbau im Norden ab 39.95 EURO

Anbieter: ebook.de
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot
De Cooker, J: Svalbard
49,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Svalbard – An Arcticficial Life präsentiert eine ungewöhnliche Gesellschaft, die sich ganz im Norden unseres Planeten entwickelt hat, auf dem Archipel Svalbard, auch Spitzbergen genannt. Julia de Cooker schuf dieses Fotoprojekt auf der Basis einer Empfindung, die sie »seltsame Normalität« nennt. Wo die Polarlandschaften ein eindrucksvolles Gefühl von Macht vermitteln, erscheint das Leben unwirklich und vertraut zugleich. Ein überraschender Ort, an dem sich kein einziger Baum zum Hausbau findet. Im Kontrast zu ihrer feindlichen Umgebung wirkt die Modernität der Stadt überraschend. Auf Spitzbergen gab es nie eine einheimische Bevölkerung; es ist einer der wenigen Orte auf der Welt, die keine Tradition haben. So nahe am Nordpol lebt eine kleine, untypische Gemeinde in einem ganz anderen Rhythmus als der Rest der Welt, eine Blase von 2.300 Einwohnern aus über 40 verschiedenen Ländern. Diese Bevölkerung, von der etwa ein Viertel jedes Jahr wechselt, hat beinahe etwas von Science-Fiction. Spitzbergen ist ein temporärer Ort für temporäres Leben, eine Passage: Niemand wird hier geboren oder bleibt bis zu seinem Tod, es sei denn, per Zufall. Die französisch-niederländische Fotografin Julia de Cooker lebt in Paris.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.01.2020
Zum Angebot